MENU

Teilnahmebedingungen

Am Gewinnspiel der KnausTabbert GmbH auf Facebook


1.
Dieses Gewinnspiel wird von der Knaus Tabbert GmbH veranstaltet und steht in keinem Zusammenhang mit Facebook

2. Das Gewinnspiel startet am 18.05.2017 um 16 Uhr und endet am 19.05.2017 um 11 Uhr.

3. Es werden 1 x 2 VIP-Tickets für das UCI MTB-Rennen in Albstadt am Sonntag, den 28. Mai 2017, verlost. Bereits am Samstag, den 27. Mai, haben die Gewinner die Gelegenheit, das Cannondale Factory Racing Team beim gemeinsamen Abendessen kennenzulernen. Für die Übernachtung von 27. Mai auf 28. Mai wird ein Stellplatz auf einem nahen Campingplatz kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Anreise erfolgt individuell und auf eigene Kosten.

4.
Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar auf diesen Facebook‐Post. Mehrfachkommentare einer Person zählen einfach.

5. Kommentare die gegen die Facebook‐Richtlinien, deutsches Recht, unsere Facebook‐Netiquette oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit automatisch vom Gewinnspiel ausgeschlossen. 


6. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Firma Knaus Tabbert GmbH. 

7. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels aus allen Kommentaren per Zufall ermittelt. 

8. Die Gewinner werden über eine private Nachricht von uns über den Gewinn informiert. Sie sind aufgefordert, sich bis spätestens Montag, den 22.05.2017, 14:00 Uhr, unter Angabe des vollständigen Namens und der Adresse auf diese Nachricht hin zu melden. Lässt ein Gewinner diese Frist verstreichen, so verfällt sein Anspruch auf den Gewinn. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner, wie in Pkt. 7 beschrieben, ermittelt. Die Karten sind vor Ort bei einem persönlichen Ansprechpartner hinterlegt.

9. Es werden alle benötigten Daten der Gewinner erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Die Adressdaten werden ausschließlich von Gewinnern erfasst und zur Bereitstellung des Gewinns genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, es sei denn, diese Daten sind zur Gewinnbereitstellung erforderlich. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts‐, Änderungs‐ und Widerrufsrechte zu. Die gespeicherten Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht.