MENU

„Gut gerüstet“: der neue SKY TI im Supertest

Promobil 12/2016

Er ist unser Bestseller in der hart umkämpften Mittelklasse – nun haben wir unseren SKY TI komplett überarbeitet. Als erstes Magazin testet Promobil in Ausgabe 12/16 die Neuauflage unseres beliebten Teilintegrierten und zieht dabei ein rund um positives Fazit.

Schon beim ersten Blick ins Interieur erscheint der SKY TI „modern und doch wohnlich“. Das Dekor gefällt, der Möbelbau zeigt sich von besonders guter Qualität und die gelungene Raumaufteilung im 700 MEG sorgt für „großzügige Wohnverhältnisse“. Im Schlafzimmer freuen sich die Tester über das „hübsche Ambiente“ und den guten Schlafkomfort auf den großen Matratzen. Kompakt aber bestens ausgestattet präsentiert sich die 90 Zentimeter breite Küche, mit vielen Ablagen, Arbeitsflächen und praktischem Stauraum glänzt. Ebenfalls glänzend: Das geräumige Bad mit der großen Dusche, in dem es sich dank „cleverer Schiebewand“ und mehrerer Schränke recht flexibel relaxen lässt.

„Sehr ordentlich“ schneidet der SKY TI bei der Beladung ab. Jede Menge Stauraum, zwei große Kleiderschränke und die voll fahrradtaugliche Heckgarage sorgen für eine Extraportion Komfort. Zum gelungenen Eindruck trägt aber auch die Zuladung bei: So hohe Reserven und eine so ausgewogene Achslast sei „selten bei Reisemobilen“.

Die Verarbeitung, die bereits im Innenraum Bestnoten einfahren konnte, zeigt sich auch beim Aufbau auf „sehr gutem“ Niveau. Von den Installationen bis zur Abdichtung der Außenklappen ist alles sauber ausgeführt. Dach und Boden werden von einer GFK‐Schicht gegen Schäden geschützt.

Bringt man den SKY TI von der Theorie auf die Straße zeigt sich gleich, dass seine Fahrleistungen ausgezeichnet und er „jederzeit gut beherrschbar“ bleibt. Angenehm: Was die Fahrgeräusche betrifft, zählt der SKY TI zu den „leiseren Vertretern“.

Das Fazit

Im Vergleich zum Vorgänger macht der SKY TI in allen Bereichen einen Schritt nach vorne – die Neuauflage unseres Bestsellers feiert also einen „gelungenen Einstand“. Für die beliebte Mittelklasse zeigt er sich „gut gerüstet“ und überzeugt vor allem durch seine exzellente Verarbeitung, vielfältige Ausstattung und angemessenen Preise.