MENU

Der neue KNAUS VAN I

Entdecken Sie das Beste aus zwei Welten!

Als kompaktester Vollintegrierter begeistert der VAN I seit vielen Jahren. Jetzt überzeugt er mit neuem, markanten KNAUS Design, automotiver Dynamik & noch mehr Raumangebot dank innovativer FoldXpand Heckkonstruktion.

Die VAN I Highlights

  • Neues Interieur & Exterieur Design mit FoldXpand Heckkonstruktion
  • Voll LED Scheinwerfer im Bug & CATEYE evolution Rückleuchten im Heck
  • Zwei kompakte Grundrisse
  • Ultrakompakt – nur 2,20 m Breite
  • Neuer Grundriss mit Französischen Betten & offenem Raumgefühl
  • Bietet dank serienmäßigem Bughubbett auch Platz für eine Familie

VAN I Steckbrief

zul. Gesamtgewicht:
3.500 kg
Gesamtlänge:
599 - 696 cm
Breite (außen/innen):
220 / 205 cm
Höhe (außen/innen):
276 / 196 cm
Schlafplätze:
4

Finden Sie Ihren KNAUS‐Händler

Weitere Informationen zu den Basisfahrzeugen von Fiat, MAN oder Peugeot erhalten Sie bei Ihrem Händler. Er zeigt Ihnen gerne, welches das passende Fahrzeug für Ihren Urlaub ist.

Exklusive Einblicke

Innovative FoldXpand-Heckkonstruktion

Dank einzigartiger, dreidimensionaler Konstruktion bilden die FoldXpand Heckkonstruktion und der bündig integrierte Heckleuchtenträger eine komplett ebene Fläche, die besonders automotiv wirkt und Ihnen maximalen Wohnraum bei kompaktesten Außenmaßen ermöglicht.

KNAUS CATEYE evolution Rückleuchte

Mit dreidimensionaler Leuchtengeometrie und dynamischen LED‐Blinkleuchten, getöntem Leuchtenglas und integrierter Ausfallkontrolle entwickeln die exklusiven KNAUS CATEYE evolution Rückleuchten das Design der einzigartigen KNAUS Nachtsignatur weiter und erhöhen die Fahrsicherheit.

Die neuen VAN I-Grundrisse

Schon jetzt den neuen KNAUS VAN I konfigurieren!

Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch vom eigenen KNAUS VAN I – ganz individuell! Mit dem Produktkonfigurator können Sie sich Ihr Fahrzeug ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Unsere Neuheiten auf einen Blick

Im Sommer 2021 erfolgt beim FIAT Basisfahrzeug ein Generationswechsel von DUCATO 7 auf DUCATO 8. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war eine fotografische Berücksichtigung der Änderung organisatorisch leider nicht möglich. Beachten Sie daher bitte, dass Abbildungen des DUCATO teilweise nicht dem aktuellen (neuen) Serienstand entsprechen.