MENU

KNAUS TRAVELINO

Caravanbau leicht gemacht. Der KNAUS TRAVELINO zeigt, dass sich eine gute Idee nicht in Luft auflöst. Denn wo ein Wille, da auch ein Weg. Und der Wille des KNAUS Teams ist einfach unerschütterlich. Genau wie der besonders leichte FibreFrame, das dynamische PowerAxle Chassis und die mit Ultraschalltechnik* verschweißten Möbel im Innenraum. Wir haben visioniert, konzipiert, konstruiert und konkretisiert. Herausgekommen ist ein kongenialer Caravan, mit dem wir eine neue Zeitrechnung im Wohnwagenbau beginnen. Wenn eine Vision in Serie geht, dann stehen alle Zeiger auf Revolution. Und das ist erst der Anfang.

  • RevolutionCube & COLDMELT-Technology
  • PowerAxle
  • FibreFrame
  • UltraLight
jetzt ab 17.240,00 €
Wohnen Kochen Schlafen Pflegen

Eindrucksvoller Perspektivenwechsel

So gemütlich die Sitzbank auch ist, wenn Felix zur Kameratour ruft, legt Julia den Skizzenblock gerne zur Seite.

RevolutionCube Möbelbau

Völlig neue Möbelformen und ‐geometrien bei geringem Gewicht aber gewohnter Stabilität und Funktionalität.

Aufladestation

Hier können Sie Geräte wie Tablets und Laptops ganz einfach per USB‐Verbindung aufladen. Besonders clever: Smartphones können sogar Wireless per Induktion geladen werden. Und durch die direkte Integration in den Möbelkorpus hinter der Sitzbank fällt die Steckdose nicht auf und bietet einen sicheren Ablageplatz.

Zum Auslöffeln gut

In der kompakten Küchenzeile mit modernsten Möbeln gelingt Julia jede Suppe. Gleich zwei Gründe für Felix, sich zu freuen.

Vollwertige Küche

Viel Stauraum und eine erweiterbare Arbeitsplatte, damit Sie sich beim Kochen optimal organisieren können.

Geräumiger 80 Liter Kühlschrank

Auch in einem ultraleichten Caravan darf ein Kühlschrank für Ihre Vorräte natürlich nicht fehlen.

Einzigartige Materialien

Dank dem Korpus aus expandiertem PolyPropylen wiegt ein ganzer Oberschrank nur wenige Kilo und trägt trotzdem kinderleicht Ihre Küchenutensilien.

Mit Leichtigkeit von der Bank zum Bett

Da macht Julia große Augen, als Felix mit wenigen Handgriffen das Nachtlager aufschlägt. Auf dem Gästebett wäre sogar noch Platz für Besucher.

Stylische Dachhimmelverkleidung

Die Einfassung der Dachluke in dunklem Stoff bringt Dynamik ins Interieurdesign.

Variable Schlafmöglichkeiten

Statt des serienmäßigen Querbettes im Bug gibt es den TRAVELINO optional auch mit zwei Sitzgruppen in Heck und Bug. Mit wenigen Handgriffen können beide jeweils zu einem Doppelbett umgebaut werden, sodass bis zu 4 Schlafplätze entstehen.

Raumnutzung neu definiert

Was wirkt wie eine Schranktür, ist das eingeklappte Badezimmer. Bei Bedarf platzsparend und ultraleicht zu bedienen.

Intelligente Raumaufteilung

Für mehr Bewegungsfreiheit und ein schöneres Raumgefühl können Sie das Bad – so lange es nicht gebraucht wird – um etwa die Hälfte verkleinern.

Effiziente Raumnutzung

Dank geräumigem Spiegelschrank, klappbarem Waschbecken und zusätzlichen Regalfächern.